Onko
K-TAPING

K-Taping wird mit Erfolg sowohl in der Schwangerschaft zur Unterstützung der Muskulatur, Stabilisierung der Wirbelsäule, Verbesserung des Lymphabflusses als auch in der Schwangerschaftsnachsorge zur Rückbildung oder verbessertem Milchfluss eingesetzt.

Anwendungsgebiete in der Schwangerschaft / nach der Geburt
  • Verspannung der Nackenmuskulatur

​​

  • Ischias- und Rückenbeschwerden

  • Unterstützung des wachsenden Bauches

  • Symphysenbeschwerden, Symphysenlockerung

  • Milchstau

  • Ödeme

  • Karpaltunnelsyndrom

  • Geburtsvorbereitung durch Tapen der Akupunkturpunkte

  • Lochialstau  (Stauung des Wochenflusses)

  • Brustspannen im Milcheinschuss

  • Narbenbehandlung (zur Unterstützung der Wundheilung)

  • Haltungskorrektur des Oberkörpers

  • Rektusdiastase (Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskeln nach der Schwangerschaft)

  • Rückbildung der Gebärmutter

  • Übelkeit

Anwendungsgebiete in der Gynäkologie
  • Menstruationsprobleme

  • Miktionsstörungen

  • Gebärmuttersenkungen

  • Unterstützung des Beckenbodens

  • Migräne

  • Verspannungen der Nackenmuskulatur

  • Lymphstau

Frauenarztpraxis Irina Mokas

Hauptkanal Links 79 - 81

26871 Papenburg

 

Sprechstunde:

Montag: 08:00-12:00 |14:00-18:00 Uhr

Dienstag: 08:00-12:00 | nach Vereinbarung

Mittwoch: 08:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag: 08:00-12:00 | 15:00-19:00 Uhr

Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Frauenarztpraxis Irina Mokas

Tel: 0 49 61 / 91 66 00

Fax: 0 49 61 / 91 66 02

Internet: irinamokas.de

Impressum

Datenschutzbestimmungen

Nutzungsbedingungen

Cookieverwendung